Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

Zum Glück war die Hitze des Augusts angenehmeren Temperaturen gewichen.

Spannung war zu Beginn der Wanderung angesagt. Der Zug hatte fast 10 Minuten Verspätung (Weinstraßen Tag mit vielen Radlern im Zug). Das Glück war schließlich doch an unserer Seite. Der Anschlusszug konnte erreicht werden, eine einstündige Wartezeit in Kaiserslautern blieb uns erspart.

In Wolfstein angekommen, erwartete uns gleich zum Start eine längere Steigung, ehe es eben weiter zur Rutsweiler Hütte ging.

Dort angekommen, erwarteten uns die ehrenamtlichen Hüttenwirte und versorgten uns mit Speis und Trank.

Eine Runde Verdauungsschnaps, kredenzt vom Hüttenwirt, war nicht zu verachten.

Freundlicherweise bekamen wir noch einen Tipp, wie wir auf einem anderen Weg zum Bahnhof gehen konnten. Dieser Vorschlag wurde umgesetzt und der Rückweg führte uns über Rutsweiler zur Haltestelle.

Nur wenige Minuten vor der Abfahrt des Zuges trafen wir am Bahnsteig ein. Mit Umstieg in Kaiserslautern erreichten wir den Bahnhof Neustadt.

Bericht: Egon Mackert

Copyright © 2018 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.