Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

Mittwochswanderung Rietburg

Schweben über den Bäumen war bei der Wanderung am 20.09.17 angesagt. Was sich dramatisch anhört, war die Fahrt mit der Rietburgbahn in Edenkoben. Nach der Ankunft in Edenkoben war zunächst Wandern angesagt. Durch die Weinberge vorbei am Schloss Ludwigshöhe war es nicht mehr weit zur Talstation der Sesselbahn. Das Vergnügen dauerte leider nur wenige Minuten. Auf der Veranda der Rietburgschänke hatten wir einen Panoramablick auf die Weinstrasse und Rheinebene. Allerdings war die Sicht etwas durch Dunst getrübt.

Die Mittagsrast musste - nach kritischem Blick in den Himmel - in das Innere der Gaststätte verlegt werden. Zwei Wanderfreunde trotzten den aufziehenden Wolken und blieben auf der Terrasse.

Gestärkt durch Speis und Trank wagten wir die Talfahrt mit der Bahn. An der Bushaltestelle hatten wir fast 30 Minuten Zeit bis zur Abfahrt. Kurz entschlossen wir uns, die lange Bahnhofsstrasse unter unseren Füßen zu nehmen und zum Bahnhof zu gehen.

Am Bahnhof hatten wir eine Punktlandung, denn nach nur vier Minuten fuhr die Regionalbahn Richtung Neustadt Hauptbahnhof.

Im Zug zogen wir mithilfe von GPS Bilanz und staunten nicht schlecht, denn wir hatten mehr als 8 Kilometer auf dem Buckel.

Bericht: Egon Mackert
Bilder: Uwe Rinka

Zu den Bildern [bitte hier klicken]

Copyright © 2017 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.