Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

Dem Himmel ein Stück näher

Mit dem Doppeldecker-Cabrio-Bus zur Wanderung im Haßlocher Wald

40 Wanderfreundinnen und -freunde kamen am 30.07. zusammen, um den Haßlocher Gemeindewald zu erkunden. Schon die Hinfahrt mit dem Doppeldecker-Cabrio-Bus von Bad Dürkheim durch die Weindörfer war ein Erlebnis.

Die erste Wanderetappe führte uns zum Waldrestaurant der Schäferhundefreunde, wo wir zum Mittagessen angemeldet waren. Speis und Trank fanden allgemeine Anerkennung; allerdings war der Andrang in der Gaststätte an diesem Tag so groß, dass wir unseren Zeitplan nicht einhalten konnten. Flexibel wie wir sind entschlossen wir uns deshalb, die für den Nachmittag geplante Wanderrunde entsprechend abzukürzen. Diese Entscheidung erwies sich als klug; als wir nämlich wie geplant das Naturfreundehaus erreichten öffnete der Himmel seine Schleusen zu einem kurzen, aber kräftigen Schauer, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat.

Nach einer kleinen Stärkung wanderten wir trockenen Fußes zurück zur Haltestelle. Mit dem Doppeldecker-Cabrio-Bus fuhren wir dann heimwärts durch die engen Hambacher Gassen zum Hambacher Schloß und weiter über Neustadt nach Mußbach, unserer Endstation.

Nach einem angenehmen (Wander-)Tag kehrten alle wieder wohlbehalten nach Gimmeldingen zurück.

Bericht: Wilhelm Kuckartz
Bilder: Uwe Rinka

Zu den Bildern [bitte hier klicken]

Copyright © 2017 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.