Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

Gut eingeheizt wurden die unentwegten Mittwochswanderer, da es an diesem Tag die Sonne sehr gut mit uns meinte und förmlich vom Himmel brannte. Gerhard Lützel führte uns ab dem Böhl-Iggelheimer Bahnhof über die Felder zum Naturfreundehaus.

Auf dem Wege dorthin gab es so gut wie keine Schattenspender. Aus diesem Grunde waren bei der Ankunft im Naturfreundehaus zunächst kühle Getränke der Renner, ehe es zur Essensbestellung kam.

Am Naturfreundehaus konnten wir uns ein schattiges Plätzchen aussuchen. Einige nicht so hitzeerprobte Teilnehmer kamen direkt zum Ziel. Insgesamt waren es dann 17 Wanderinnen und Wanderer, die teils mit dem Drahtesel oder mit dem PKW zu uns getroffen sind.

Besonders gefreut hat uns, dass unser ehemaliger Wanderführer für die Mittwochswanderungen Hubert Wilczok und seine Frau Erika, mit dem Rad von Hassloch aus zu uns gestoßen sind.

Die Zeit verging wie im Fluge und es wurde Zeit für den Rückweg vom Bahnhof. Gerhard Lützel machte mit seiner Zeitplanung eine erstklassige Punktlandung, denn kaum waren wir auf dem Bahnsteig, lief bereits die S-Bahn nach Neustadt ein.

Bericht : Egon Mackert
Bilder : Egon Mackert

Zu den Bildern [bitte hier klicken]

Copyright © 2017 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.